Europa- und Weltmeisterschaften

Informationen über das Startgeld, Lizenzkosten und Startbedingungen für Schweizer Athleten, welche an einer Europa- oder Weltmeisterschaft der folgenden Verbände starten möchten.
Da Swiss Powerlifting mittlerweile fünf internationale Verbände in der Schweiz vertritt, ist es uns nicht mehr möglich alle Wettkampf-Informationen auf Deutsch oder Französisch zu übersetzten. Bei evtl. Kommunikationsproblemen betreffend den Anmeldungen stehen wir Euch gerne zur Verfügung.

Die Informationen zu den internationalen Wettkämpfen sind im Terminkalender.
Athleten/innen, welche an einer EM oder WM starten möchten, müssen die Bedingungen vom Qualifikationsreglement erfüllen und einen Antrag stellen. Das Qualifikationskomitee entscheidet dann über eine eventuelle Nominierung.

Antragsformular EPF / IPF 
Antragsformular WPC / GPC / WUAP 

Swiss Powerlifting - Lizenzkosten
Die internationale Lizenz kostet bis Ende Februar 100.- SFr. und danach 150.- SFr. Athleten welche schon im Besitz der nationale Lizenz sind müssen nur die Differenz bezahlen.

Die nationalen Vertreter der Dachverbände
IPF & EPF - Aymon Jean-Pierre
WUAP - Biderbost Claudio
WPC, & GPC - Cina Serge